WLV

Kunde: WLV

Projekt: Image-Kampagne „Mit richtig viel Herz“

Fertigstellung: 2016-2017


Leistungen: Entwicklung der zentralen Kampagnenidee, Erstellung der Motiv-Headlines, Namensfindung und Logoentwicklung, Layouterstellung, Bildauswahl und -bearbeitung, Druckabwicklung

Mit dem Ziel, die gesellschaftlich so relevanten Diskurse der Landwirtschaft an den Verbraucher, Vereine, Verbände und Medienschaffende heranzuführen und nicht zuletzt eine Imageverbesserung zu erreichen, entwickelte avency für den Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverband (WLV) eine umfangreiche Imagekampagne. Bei der Ideengenerierung bestand die besondere Herausforderung darin, sich sowohl an die bindenden Vorgaben der vorausgegangenen „Wir-machen-Initiative“ des Deutschen Bauernverbandes zu halten (Integration der Worte „Wir machen“ und eines Hand-Visuals), und andererseits eine kreative Umsetzung zu finden, die den Kampagnenmotiven obendrein noch einen regionalen, also typisch westfälisch-lippischen Stempel aufdrückt. Keine leichte Aufgabe.

Die Kernidee entwickelte sich aus der genaueren Betrachtung des Verbandsgebietes, das an eine Herzform erinnert. Das positiv besetzte Herzsymbol hielt avency für optimal dazu geeignet, um den WLV als Absender zu positionieren und der Vielzahl der verschiedenen Landwirte die Möglichkeit zu geben, sich in einer gemeinsamen Eigenschaft wiederzufinden: Landwirtschaft mit richtig viel Herz zu betreiben. Aufgegriffen wird diese zentrale Aussage durch die Kombination von sorgfältig ausgewählten Hintergrundmotiven und einer zeitgenössischen Herzform-Handgeste, die der Kampagne einen trendigen Touch verleiht. Textlich entschied sich avency dazu, die obligatorische „Wir machen“-Phrase durch positiv besetzte Ein-Wort-Begriffe zu vervollständigen und durch die einheitliche Unterzeile „Mit richtig viel Herz.“ zu ergänzen. Hierdurch wird ein optimaler Wiedererkennungswert bei den zahlreichen Motiven erreicht, die avency seit Beginn der Kampagne kontinuierlich durch regional und saisonal aktuelle landwirtschaftliche Themen erweitert.